Dachbegrünung

Früher in der Schule wurde nach einer langen Zeit die Turnhalle renoviert und das auch von außen. Ich habe mich gefragt, was aus dem Dach wird, da bis zum Schluss der Bauarbeiten keine Ziegelsteine geliefert wurden. Erst später habe ich bemerkt, dass die Dachfläche bepflanzt wurde. Früher konnte ich das nie verstehen udn mittlerweile weiß ich, was es damit auf sich hat. Es sieht nicht nur schön aus, sondern stiftet gleichzeitig auch Nutzen und man extrem viel Geld sparen. Denn das Gründach schützt die Dachabdichtung vor Extremtemperaturen, Hagel und Witterungseinflüssen und verdoppelt so ihrer Lebensdauer. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen aus unserem Dach auch ein “Pflanzenparadies” zu machen. Irgendwann in nächster Zeit würde eine Renovierung eh fällig sein.

Das Dachgrün verdunstet den Niederschlag und die Luftfeuchtigkeit bis zu 90 %, kommt immer auf die Vegetation an.  Somit wird die Kanalisation insbesondere bei Starkregen entlastet.  Somit trägt eine Dachbegrünung auch effizient zur Gebäudekühlung, Luftbefeuchtung und Feinstaubfilterung bei. Auch für viele Lebewesen wird ein neuer Lebensraum geschaffen. Mein investiertes Geld wird doppelt genutzt und führt zu einer nachhaltigen Lebensweise. Allerdings darf man das natürlich nicht vernachlässigen. Eine Dachbegrünung muss mindestens genauso intensiv gepflegt werden, wie die “normalen Blumen” im Garten.

Eine Sache muss allerdings auch beachtet werden: die Dachneigung. Die spielt nämlich eine erheblich Rolle. Am vorteilhaftesten ist eine Dachneigung mit etwa 5 bis 12%. Unser Dach hat eine Neigung von 16 %, also dürfte das keine weiteren Schwierigkeiten mit sich bringen. Zumindest müssen nicht besondere bauliche Vorkehrungen getroffen werden, damit ein Abrutschen des Substrates verhindert wird. Wenn wir zusätzlich noch einen Zuschuss bekommen, dann steht der Dachbegrünung nichts mehr im Wege. Jetzt muss nur noch meine Frau überzeugt werden. Pflanzen und Unkraut zupfen müsste sie ja nicht, dass erledigt sich fast alles von allein 😉

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s